DAV Ravensburg-Home > Tourdetails 

Über die Höhen des westlichen Schussentals - Wanderung

Region: Nähere Umgebung
Datum: 06.02.2019 - 06.02.2019
Uhrzeit Start: 13:15 Uhr
Uhrzeit Ende: 17:30 Uhr
Belegung: Genug freie Plätze
Kurzbeschreibung:

Von Blitzenreute an B32 über "Leisen Steg" nach Mehlishofen zum Aussichtspunkt, über Kellenried nach Benzenhofen und Abstieg nach Weiler, weiter nach Staig über die Biegenburg oder durch den Horber Tobel zurück zum Ausgangspunkt


Beschreibung:

Treffpunkt 13.15 Uhr DAV-Geschäftsstelle zur Bildung von Fahrgemeinschaften nach Blitzenreute. Parkplatz an der B32 (oberhalb Gasthof Engel). Ab 13.30 Uhr Wanderung durch den "Leisen Steg" hinauf nach Mehlishofen und zu einem Aussichtsspunkt (aufs Schussental).

Weiter zum Kloster Kellenried, mit Besichtigung der Klosterkirche.Über Matzenhofen nach Benzenhofen mit evtl. Einkehr im Hofladen. Abstieg über Aichach nach Weiler. Besichtigung der "Pionierbrücke".

Weiter über einen schönen Höhenweg im Wald nach Staig. (alternative Einkehr in Bäckerei Müller).

Rückweg über die Biegenburg oder durch den Horber Tobel zum Ausgangspunkt an der B32 in Blitzenreute.

Anforderungen:

leichte Seniorentour

Dauer 3-3,5 Stunden
ungefähre Kosten: Anteilige Fahrtkos €
Vorbesprechung: Keine Vorbesprechung erforderlich
Kategorie: Senioren
Bewertung: T1
Maximale Teilnehmerzahl: 25
weitere Ausrüstung:

Ausrüstung für Winter- bzw. Schneeschuh-Wanderungen:

Schneeschuhe können im DAV-Heim zu den Öffnungszeiten ausgeliehen werden.

Stöcke - am besten mit Wintertellern,

Wechselkleidung einschl. einem zweiten Paar Handschuhe für den Rucksack,

winterfeste Wanderschuhe und Kleidung.

Kommentar:

Hinweise für einen pünktlichen Start:

Treffpunkt 10 Minuten vor der Abfahrt am DAV-Heim, um Fahrgemeinschaften zu bilden;

Abrechnung nach DAV-Fahrtkosten-Regelung.

Wer bereit ist, zu fahren, stellt sein Auto gleich in Fahrtrichtung auf.

 

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den AGBs des DAV, Sektion Ravensburg e.V., einverstanden.

Kurs: Nein
Tourenleiter:
Für diese Tour ist keine Anmeldung nötig