DAV Ravensburg-Home > Tourdetails 

Skitouren Pyrenäen: Firngebirge mit mediterranem Flair

Region: Pyrenäen
Datum: 09.02.2019 - 17.02.2019
Uhrzeit Start: 11:00 Uhr
Uhrzeit Ende: 18:00 Uhr
Datum Start Anmeldung: 30.08.2018, 18:00
Datum Ende Anmeldung: 07.11.2018, 19:00
Belegung: Tour ausgebucht
Kurzbeschreibung:

Ski(hoch)Touren auf der spanischen Seite der Pyrenäen.

Zwei Tal Stützpunkte.

200 Firngipfel über 3000m.

Pico de Aneto 3404m.

Tapas, Pinchos und Vino Tinto.


Beschreibung:

Die Pyrenäen erstrecken sich über 430 Kilometer vom Atlantischen Ozean bis zum Mittelmeer. Über 200 Gipfel überschreiten die 3000 Meter Grenze und der höchste Gipfel, der Pico de Aneto, erreicht sogar 3404 Meter. Somit steht fest, dass dieses Gebirge eine Unzahl an erstklassigen Skitourenmöglichkeiten in einer großartigen, mediterranen Landschaft zu bieten hat. In ganz besonderem Maße bringt uns Alpenbergsteiger der spanische Firn und Pulver ins Schwärmen. Diese Skitouren gepaart mit gutem Essen, dunkelrotem Wein, herzlicher Gastfreundschaft und spanischer Liebenswertigkeit machen eine Reise in die Pyrenäen zu einem nachhaltigen Erlebnis. Die Besichtigung der romanischen Kirchen im Val di Boí garantiert zusätzlich einen kulturellen Einblick in das Land.

Wir fliegen ab Stuttgart nach Barcelona. Von dort sind es noch ca. 3 Stunden Autofahrt bis zu unseren Ausgangspunkten. Wir besuchen 2 verschiedene Gebirgsgruppen und haben dort jeweils einen Stützpunkt (Hotel, Hostel) im Tal.

 

Sa. Flug nach Barcelona und 3 Stunden Fahrt nach Taüll im Vall de Boì.

So bis Di: Tagestouren im Vall de Boí und im landschaftlich herausragenden Naturpark St Maurice D`Aigüestortes. Kulturell bieten sich die romanischen Kirchen St. Climent und St. Maria de Taüll zur Besichtigung an. Am Dienstag wechseln wir nach der Skitour in das Hospital de Benasque im hintersten Winkel des Maladeta Naturparks.

Mi. bis Sa. Die nächsten Tage unternehmen wir Skitouren direkt vom Hoteleingang. Auch der höchste Berg der Pyrenäen, der Pico de Aneto 3404 m, steht auf dem Programm. Er ist technisch relativ einfach, aber dafür konditionell ziemlich anstrengend. Weitere schöne Gipfelmöglichkeiten gibt es im Maladeta Massiv.

So: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer den durch den Flug verursachten CO2 Ausstoß, durch eine Kompensation in gleicher Höhe, bei einer Goldstandard-zertifizierten Firma wie Myclimate oder Atmosfair, kompensieren.

Anforderungen:

Sicheres Abfahren in allen Schneearten - auch bei schwierigen Schneeverhältnissen und steilem Gelände. Langjährige Skitourenerfahrung. Sehr gute Spitzkehrentechnik & Kondition für Skitouren von 1000 bis 1700 Hm und Gehzeiten bis zu 7 Stunden .

Höhenmeter: 3000 m
Dauer 10 Tage
ungefähre Kosten: 1100 €
Vorbesprechung: 08.11.2018, 18:30 Uhr, Besprechungsraum 1
Kategorie: Expedition / Außereuropäische Bergfahrt / Flugreisen
Bewertung: EXP
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kommentar:

Ausgeschrieben wird die Skitourenflugreise als Gemeinschaftsausfahrt des DAV RV. Das Team muss stimmen und die Teilnehmer müssen den Anforderungen gewachsen sein. Die Tourenleiter behalten sich deshalb vor, eine Auswahl unter den Interessenten zu treffen.

Kurs: Nein
Tourenleiter:
  • Sie sind nicht im System angemeldet und können sich daher nicht anmelden