DAV Ravensburg-Home > Details 

Coronakrise: Aktualisierung vom 29.03.20

13 Mar 2020
Informationen zu Sektionsveranstaltungen...

Liebe Mitglieder,

der DAV ist von den Konsequenzen der Corona-Krise ebenso betroffen wie alle anderen Organisationen und gesellschaftlichen Bereiche. Die Auswirkungen erstrecken sich bis auf weiteres nahezu auf das komplette Sektionsprogramm. Die betroffenen Bereiche fassen wir hier kurz zusammen:

- Ausfall aller Touren und Kurse bis auf weiteres (auch Seniorentouren in der Region bzw. Deutschland)
- Aussetzen der Veranstaltungen in der Kletterhalle (Jugendgruppen, Kooperationen, Kurse)
- Schließung der DAV-KLETTERBOX (kein Hallenbetrieb - ohne Ausnahme!)
- Aussetzen der Sport-Gruppenveranstaltungen (Triathlon und Gymnastik)
- Kein Hüttenbetrieb (RV Haus Steibis)
- Keine Nutzung des Winterraums auf der RV Hütte (nur für Notfälle!)
- Sperrung des Kletterturms
- Schließung des Vereinszentrums (keine Gruppenveranstaltungen, Vorbesprechungen etc.)
- Schließung der Geschäftsstelle (Kontakt bitte über Email)
- Kein Verleih von Ausrüstungsmaterial, Bücher und Karten, Schlüssel usw.
- Für die rechtzeitige Rückgabe von ausgeliehenem Material bitten wir die Geschäftsstelle zu kontaktieren (Email).
- Die Rückgabe von ausgeliehenen Büchern/Karten kann über den Briefkasten erfolgen.

Die Geschäftsstellenmitarbeiter/innen werden in Absprache mit der Vorstandschaft laufend die Informationen auf den websites aktualisieren und ggf. Gruppen-/Tourenleiter sowie betroffene Teilnehmer direkt kontaktieren. Wir bitten daher, die Hinweise auf den websites regelmäßig zu beachten, da diese u. U. sehr kurzfristig eingestellt werden.

Aktuelle Informationen und Hintergründe sind auch beim DAV Hauptverband unter www.alpenverein.de nachzulesen.

Hinweis zur Tourenanmeldung (Sommerprogramm):
Die Anmeldung zu Touren, die Mitte/Ende April oder später stattfinden sind teilweise möglich. Jedoch finden auch diese Touren und Vorbesprechungen selbstverständlich NICHT statt, sofern die Krisensituation bis zu den jeweiligen Terminen anhält!

Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis für diese Maßnahmen. Die Berge laufen uns nicht weg. Nutzen wir also die Zeit für Dinge, die man sonst gerne vor sich herschiebt (Steuererklärungen, Fensterputz... ;-)).

Vielen Dank.

Übrigens...
Die Lawinenkommissionen Vorarlberg bitten darum, Skitouren und Bergwanderungen in der aktuellen Situation zu unterlassen, weil damit auch Einsatzkräfte gefährdet werden können. Siehe beigefügter Lawinenlagebericht.